Herzlich Willkommen

Unser Junggesellenfest 2017 steht an – Freut Euch auf viele Programmhöhepunkte!

Wir gratulieren unserem neuen Maipaar 2017, Mario Esser und Julia Hamm!

Nach neun Stunden Versteigerung hielt Mario das Höchstgebot von 947 Junggesellenmark für seine Freundin Julia.
Auf eine tolle Maisaison!

JGV-Fest 2016

Heimerzheim hat ein neues Maipaar!

Nach einer langen Nacht hielt Michael Fischer am Ende das Höchstgebot und ersteigerte seine Freundin Doreen Kübert für 1243 Junggesellenmark. Wir wünschen beiden eine tolle Maisaison!

FullSizeRender(3)

 

 

 

Am kommenden Sonntag findet unsere Mailehenversteigerung statt.

Eine Frage interessiert bis dahin die gesamte Dorfgemeinschaft:

Wer wird Maikönig 2016?

Jetzt bis Sonntag 18 Uhr kostenlos abstimmen unter:

http://onlinevoten.de/poll/49222-wer-wird-maikoenig-2016/

Wir freuen uns auf zahlreiche Stimmen!

 

 

 

 

 

Aktuelles

Jahreshauptversammlung der Heimerzheimer Junggesellen
Neuer Vorstand gewählt

Am vergangenen Freitag trafen sich rund 20 Mitglieder des Heimerzheimer Junggesellenvereins in den neuen Räumlichkeiten der Fahrschule Rang, um ihre alljährliche Jahreshauptversammlung abzuhalten. Einstimmig im Amt bestätigt wurde Präsident Christian Euskirchen, der für ein weiteres Jahr den Vorsitz des Vereins übernimmt. Als zweiter Vorsitzender folgt Wolfgang Allendorf, der ebenfalls einstimmig wiedergewählt wurde. Auf dem Posten des Kassierers stand Daniel Rupperath nicht mehr zur Wahl. Jan Stindtmann wurde hier einstimmig als Nachfolger bestimmt. Dominik Bolde, ein weiteres neues Vorstandsmitglied, übernimmt den Posten als 2. Kassierer. Jens Euskirchen, Organisationswart, verlässt aufgrund von Heirat den Vorstand und wird den Verein ab Sommer als inaktives Mitglied unterstützen. Als neuer Organisationswart folgt der ehem. 2. Kassierer Joshua Maeding. Weiterhin komplettieren Fabian Felten als Schriftführer, Patrick Wilhelmi als 1. Fähnrich, Wolfgang Allendorf als 2. Fähnrich sowie Kay Knopp, Marcel Mertes und Jens Euskirchen als Beisitzer den Vorstand. „Die Besetzung des neuen Vorstands stimmt mich zuversichtlich, das kommende Junggesellenjahr erfolgreich zu meistern. Bedanken möchte ich mich noch einmal ganz herzlich bei Jens und Daniel. Beide übergeben ihre Vorstandposten in exzellenter Führung und haben bereits ihre Zusage gegeben, in beratender Funktion weiterhin zur Verfügung zu stehen“, so Präsident Christian Euskirchen.

Vorschau! Am 30.04.2016 ab 18 Uhr veranstaltet der Junggesellenverein „Fidelitas“ das alljährliche Maiansingen auf dem Heimerzheimer Gottfried-Velten-Platz. Neben der Krönung unseres neuen Maipaares und dem Aufstellen des Dorfmaibaums mit musikalischer Unterstützung des Kinderchors von Angelika Pieper-Patalas, der Männerchorgemeinschaft Heimerzheim-Metternich sowie dem Tambourcorps „Frei Weg“ laden die Junggesellen anschließend erstmals zum „Tanz in den Mai“ in ein Festzelt ein, das eigens für die Veranstaltung zusätzlich aufgestellt wird. Mit stimmungsvollen Klängen unseres DJs wird hier „bis Tief in die Nacht“ getanzt. Erfrischende Getränke aus unserer Sektbar sowie leckere Würstchen vom Grill sorgen für das leibliche Wohl. Alle Bürgerinnnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

Flyer_Vorderseite-page-001

An Ostersonntag stellt sich wieder die Frage: Wer wird Maikönig?

 Mailehenversteigerung-page-001

 

Karneval 2016

Wenn in Düsseldorf der Zug aufgrund der Wetterlage abgesagt wird, lassen sich die Jecken aus Heimerzheim nicht von einem lauen Windchen beirren. Hier gilt der Dank unserer KG, die sich absolut richtig entschieden hat, den Zug stattfinden zu lassen.

Auch wir Junggesellen waren wieder einmal mit von der Partie. Getreu dem Motto „Volle Glasl, stramme Hax’n, der JGV ist z’samm gewachs’n“ haben wir mit einem Großteil unserer Mitglieder den Zug gerockt. Von Lederhosen bis zum Dirndl war dabei alles vertreten. Der Versuch eines Gruppenfotos ist leider nach mehreren Anläufen gescheitert. 😉

Schon bald ist Mainacht. Erstmalig im Festzelt auf dem Gottfried-Velten-Platz, unser Maiansingen!